Der große antenne 1 Winterreifen - Test für Fahrräder

Nadja und Ostermann in der Eishalle 

Der Herbst bringt uns die kalten und eisigen Temperaturen zurück. So langsam wird es Zeit für einen Winterreifenwechsel. Dabei gibt es nicht nur für eure Autos sondern auch für die Fahrräder spezielle Winterreifen. Doch was taugen Winterreifen für Fahrräder? Nadja und Ostermann aus der antenne 1 Morgenshow machen den Extremtest für euch! 

Versuchsort war die Eishalle der Bietigheim Steelers. Nadja bekam ein modernes Damenrad mit speziellen Winterreifen (Spikes) für den Test. Ostermann musste mit einem wackligen Rennrad und schmalen Standardreifen vorliebnehmen. Um die Verletzungsgefahr zu minimieren haben beide spezielle Eishockey-Ausrüstung der Bietigheim Steelers bekommen. Neben Vollbremsungen wurde auch ein Parkour aus Hütchen getestet. Den gesamten Test könnt ihr euch ganz bequem im Video unten anschauen. 

 
 

Das Fazit zum Extremtest 

Nadja und Ostermann sind beide der gleichen Meinung - euer Rad sollte im Winter lieber im Keller verstaut werden! Das Fahrradfahren auf einer Eisbahn funktionierte bei beiden Reifenarten besser als erwartet. Doch selbst mit speziellen Winterreifen bricht das Fahrrad bei einer Bremsung auf der Eisfläche aus. Eine Benutzung bei eisigen Straßen solltet ihr defintiv unterlassen! Euren Kindern dürft ihr natürlich trotzdem zu Weihnachten ein Fahrrad schenken, das im Frühjahr dann ausprobiert werden darf. ;)  

Danke an Fahrrad Imle für die gestellten Fahrräder sowie der EgeTrans Arena und unserem Sportteam Bietigheim Steelers für die zur Verfügung gestellte Eisfläche!

Das Video zum großen antenne 1 Winterreifen - Test für Fahrräder


Webstreams: Hier reinhören