Welche Handy Flat passt zu wem? Unser kleiner Ratgeber...

Smartphones gehören vor allem für die jüngere Generation zum Alltag dazu. Wer das Telefon besonders häufig nutzt, viel telefoniert, SMS schreibt und surft, braucht eine passende Handy Flat. Was für Angebote gibt es und welcher Handy-Tarif passt zu wem? Dieser Ratgeber soll euch die Entscheidung ein wenig erleichtern.


Worauf Wenigtelefonierer achten sollten

Wer nur sehr wenig mit dem Handy telefoniert und surft, sollte keine feste Vertragsbindung eingehen. Tarife mit monatlichen Grundgebühren lohnen sich meist nicht. Wer flexibel bleibt, kann jederzeit schnell und unkompliziert einen günstigeren Anbieter wählen.


Günstige Inklusiv Pakete

Neben den beliebten Handy Flats gibt es auch günstige Inklusiv Pakete, bei denen feste Kontingente von Telefonier-, Surf- und SMS-Einheiten gebucht werden können. Diese Angebote eignen sich vor allem für Handynutzer, die verstärkt eine der genannten Optionen nutzen. Wenn ihr gerne Videos anschaut, viel surft und häufig Bilder per WhatsApp verschickt, solltet ihr auf ein hohes Datenvolumen achten. Unter einem Gigabyte kommt ihr nicht weit.


Günstige Allnet Handy Flats

Allnet Flats eignen sich vor allem für Vieltelefonierer. Telefoniert ihr monatlich länger als fünf Stunden mit dem Handy, lohnt sich eine Allnet Flat ganz besonders. Ihr bekommt damit Rundum-Sorglos-Pakete, die monatlich einen festen Betrag kosten und dafür unbegrenztes Telefonieren ermöglichen. Das Internetdatenvolumen ist jedoch auch hier begrenzt. Die Menge richtet sich nach dem jeweiligen Paket.

Smartphone im Beruf
 

In bestimmten Branchen gehören Smartphones zum Alltag dazu und sind inzwischen unentbehrlich geworden. Unzählige Kontakte sind gespeichert und täglich werden zahlreiche Telefonate geführt, Geschäfte abgewickelt und E-Mails geschrieben. Geschäftsleute, die viel unterwegs sind, benötigen ein modernes Handy und einen passenden Handyvertrag. Auch hier eignen sich günstige Allnet Flats am besten.


Handyflat bei smartmobil

Eine besonders günstige Handyflat mit LTE findet ihr bei smartmobil.de. Bei den bekannten Vergleichsportalen schneiden diese Tarife regelmäßig mit Spitzenwerten ab und wurden bereits mehrfach zum Testsieger gekürt. Dazu sind die Tarife monatlich kündbar. Das günstigste Angebot bietet Internet mit LTE Geschwindigkeit und 1,5 Gigabyte Datenvolumen plus 500 MB extra für weniger als zehn Euro im Monat.

Das richtige Handynetz finden

Auch beim Handynetz entscheiden eure individuellen Bedürfnisse sowie euer Geldbeutel. Netze mit guter Netzabdeckung, Sprachqualität und Internet-Datenübertragung sind teurer. Das qualitativ beste Netz im Bereich Netzabdeckung, Sprachqualität und Datenübertragung ist das D1-Netz. Regelmäßige Tests von Connect und Stiftung Warentest bestätigen dies. Danach folgen D2, O2 und E-Plus. Während die Tarife von E-Plus oder O2 besonders günstig sind, seid ihr mit D1 und D2 stets sehr gut erreichbar und könnt auch im Zug komfortabel im Internet surfen und vermeidet die gefährliche Handynutzung am Steuer.

Vor- und Nachteile langer und kurzer Laufzeiten

Lange Laufzeiten haben den Vorteil, dass sie meist etwas günstiger sind als Verträge, die sich monatlich kündigen lassen. Auf dem extrem dynamischen Mobilfunkmarkt bergen sie jedoch gleich zwei Risiken. Zum einen könnte es nach einem Jahr ein deutlich lukrativeres Angebot geben. Bei einem 2-Jahres-Vertrag ist der Wechsel jedoch noch nicht möglich. Zum anderen könnte sich das eigene Nutzungsverhalten ändern, welches mit den alten Vertragsbedingungen nicht mehr so gut funktioniert. Meist gibt es zwar die Möglichkeit, den Tarif umzustellen, jedoch kostet das oft eine vergleichsweise hohe Grundgebühr.

Lohnt sich ein Handyvertrag inklusive Smartphone?

Normalerweise lohnt es sich mehr, das Smartphone separat zu kaufen. Auf Schnäppchenseiten gibt es jedoch manchmal lukrative Angebote und wenn ihr euch das dort vorgestellte Smartphone ohnehin gekauft hättet, kann auch so ein Handyvertrag inklusive Smartphone lohnenswert sein. Achtet jedoch darauf, den Vertrag schnellstmöglich zu kündigen, da Tarife mit Smartphone verhältnismäßig teuer sind.


Webstreams: Hier reinhören