So erkennt Ihr seriöse Schlüsseldienst-Webseite in 2 Minuten

Ein kleiner unachtsamer Moment reicht aus, um die Wohnungstür ungewollt ins Schloss fallen zu lassen. In großer Hektik folgt meist die Wahl des Schlüsseldiensts, die immer häufiger über das Internet durchgeführt wird. Dabei sorgen vor allem die schwarzen Schafe der Branche für ein finanzielles Risiko. Mit den folgenden Tipps haben Sie die Möglichkeit, die Webseite eines seriösen Betriebs innerhalb von wenigen Minuten zu erkennen.

Der Gesamteindruck

Bereits beim ersten Besuch der Webseite ist es möglich, den Blick auf angebotene Preise zu richten. Sind diese klar zu erkennen, so spricht dies für ein besonderes Maß an Transparenz beim jeweiligen Anbieter. Wir haben uns während der Recherche für diesen Artikel mit den Verantwortlichen des Schlüsseldiensts München unterhalten, deren Angebot unter https://www.schlüsseldienst-münchen.bayern/ zu finden ist. Auch sie sind der Meinung, eine klare Präsentation der Preise sei für beide Seiten des Geschäfts von Vorteil. Unter Umständen können dadurch lange Streitigkeiten vermieden werden, die meist dann entstehen, wenn Kunden nicht ausreichend über die Kosten des Einsatzes aufgeklärt werden. Sollten auf der Seite keine klaren Preise zu erkennen sein, so ist die direkte Nachfrage bei den Mitarbeitern zu empfehlen. Diese werden in der Regel den normalen Tarif für Werktage nennen, der beispielsweise an Sonn- und Feiertagen deutlich höher ausfallen kann. Ein finanzieller Richtwert ist dabei stets von Vorteil, um die eigene Sicherheit in der Situation zu erhöhen.

Standort und Qualifikationen

Gleichzeitig ist anzumerken, dass es seit der letzten Ausbildungsreform nicht mehr die Pflicht gibt, eine bestimmte berufliche Qualifikation zu besitzen, um einen Schlüsseldienst zu eröffnen. Dadurch mischen sich unter die vielen fairen, transparenten und professionellen Firmen einige schwarze Schafe. Diese nutzen oftmals die schlichte Notsituation der Kunden aus, die sich aus den eigenen vier Wänden ausgesperrt haben, was selbst im modernen Smart Home nicht immer zu verhindern ist. Ist die Dienstleistung erst einmal erbracht, so trauen sich nur noch die wenigsten, für die eigenen Rechte einzustehen. Auch aus diesem Grund kommt der Auswahl eines fairen Unternehmens in diesen Tagen eine noch größere Bedeutung zu, als dies in früheren Zeiten der Fall war.

Auch das Impressum, welches auf jeder Seite zu erkennen sein muss, hat eine besondere Bedeutung. Denn es ist dafür verantwortlich, dass die Kunden sich über den genauen Standort des Betriebs in Kenntnis setzen können. So lässt sich ein zu langer Anfahrtsweg des Arbeiters vermeiden, der ansonsten zu einem der Hauptposten auf der Rechnung werden kann. Selbst innerhalb Münchens kann allein der Weg zur Wohnung mit bis zu 50 Euro zu Buche schlagen. Wer sich dagegen über die Webseite einen Anbieter sucht, der sich direkt vor Ort befindet, geht diesem Risiko von Beginn an aus dem Weg.

Die Siegel und Lizenzen

An klassischen Siegeln, die einen seriösen Schlüsseldienst im Nu zu erkennen geben, mangelt es bislang in Deutschland. Zwar gab es von Seiten der Politik immer wieder den Versuch, etwas mehr Licht in die Branche zu bringen, doch bislang konnte sich keine Regelung durchsetzen. Die Besucher der Webseite müssen deshalb bei den dargestellten Abzeichen zwischen Siegeln unterscheiden, die allein die Sicherheit des Webauftritts beschreiben und anderen, welche sich auf die tatsächliche Qualität der Arbeit beziehen. Damit kommt es zu einer zusätzlichen Herausforderung, die im günstigsten Fall im Vorfeld zu meistern ist. Einzig das TÜV-Siegel, welches vor einiger Zeit eingeführt wurde, gilt aktuell als zuverlässiger Garant für eine sichere Wahl.

Fazit

Unter dem Strich gibt es also verschiedene Indikatoren, welche eine sichere und gut zu nutzende Webseite auszeichnen. Sie dienen allein jedoch nicht als Beweis dafür, dass das Geschäft von nun an keine Risiken mehr birgt. Vielmehr sind sie als klare Anzeichen zu verstehen, auf die sich die eigene Auswahl des passenden Schlüsseldiensts in der Notlage stützen kann.


Webstreams: Hier reinhören