Praktische Apps für Euren Sommer

Ihr befindet Euch auf einem abgelegenen Grillplatz mitten im Wald, Ihr habt hat die Würstchen daheim vergessen, es regnet und Ihr müsst unbedingt auf die Toilette. Die Vormittagssonne hat einen juckenden Sonnenbrand auf Eurem Nacken hinterlassen und Ihr habt keine Sonnencreme dabei. Der nächste Supermarkt ist 5 Kilometer entfernt und Ihr habt absolut keinen Schimmer, ob er überhaupt geöffnet hat. Damit Euch das nie wieder passiert, haben wir hier für Euch praktische Sommer-Apps gesammelt. Ein Muss für Euer Smartphone!

Vorbereitung ist alles

© goodluz / shutterstock.com

Haben Euch die ersten Sonnenstrahlen bereits geweckt? Super, dann kann es gleich losgehen. Die Allergiker unter Euch sollten mit Pollen-Apps sofort die Lage checken und für den Tag vorsorgen. Danach kann der Sommertag geplant werden - wollt Ihr wandern, Fahrrad fahren und neue Orte entdecken? Dann hilft Euch die beliebte Freizeit-App "Komoot" für Android und iOS weiter. Hier könnt Ihr unter vielen Routen die passende heraussuchen und loslegen! Die erste Region könnt Ihr gratis auswählen, jede weitere kostet einen kleinen Betrag. Ideal, um Eure Umgebung neu kennenzulernen. Auch die App "Touren in Baden-Württemberg" für Android und iOS ist eine tolle Empfehlung.

© Syda Productions / shutterstock.com

Seid Euch bewusst, dass Ihr Euch für eine lange Zeit der Sonne aussetzen werdet. Den richtigen Sonnenschutz zu wählen, ist für Euch somit absolute Priorität. Hier hilft die App "AOK Sun&Air" für Android und iOS, mit der Ihr berechnen könnt, wie lange Ihr Euch in der Sonne aufhalten solltet. Die App gibt Euch auch Auskunft über aktuelle Ozonwerte und erinnert Euch per Timer, wann Ihr in den Schatten ausweichen solltet. Auch die App "RegenRadar" für Android und iOS solltet Ihr unbedingt installieren - alle fünf Minuten aktualisiert sich das Programm und stellt Euch eine Regenprognose für die nächsten 90 Minuten.

Jetzt gehts um die Wurst

© Albina Glisic / shutterstock.com

Wenn Ihr grillen möchtet, gibt es ein paar tolle Rezepte-Apps für Euch. Die App "Grillrezepte" für Android (1,19 Euro) und iOS (0,99 Euro) präsentiert Euch über 5000 leckere Rezepte, die Ihr nach Lust und Laune ausprobieren könnt. Eine gute Alternative ist die kostenlos erhältliche App "Grillen Rezepte BBQ", die es allerdings nur für Android gibt. Sie wartet zwar mit weniger Rezepten auf, dafür schmeckt es mindestens genauso gut. Natürlich dürft Ihr auf Android (0,99 Euro) und iOS (1,99 Euro) auch "Vegan Grillen". Damit Euer Fleisch perfekt gelingt, solltet Ihr nicht nur Eurem Fleischthermometer vertrauen, sondern auch der englischsprachigen App "SteakMate" für Android und iOS. Hier wählt Ihr unter anderem die zu grillende Fleischsorte und -dicke und die App sagt Euch, was Ihr tun müsst.

© g-stockstudio / shutterstock.com

Damit Ihr am Ende nicht ohne Zutaten am Grillplatz auftaucht, solltet Ihr die App "Bring! Einkaufsliste" für Android und iOS installieren. Mit ihr lassen sich Eure Einkaufslisten nicht nur super einfach erstellen, sondern mit einem Klick mit Euren Freunden oder Eurer Familie teilen. So sieht jeder, was bereits gekauft wurde und um was man sich noch kümmern muss. Super praktisch und ein Muss für jeden Haushalt! Und damit Ihr nicht aus Versehen vor verschlossenen Türen landet, ladet Euch am besten die App "Öffnungszeiten" für Android und iOS runter. 

Must-Haves für Outdoor-Vögel

© Kaspars Grinvalds / shutterstock.com

Wir haben Euch ja bereits eine umfangreiche Liste an Freibädern und Naturbädern zusammengestellt - die App "Strandbadguide Das Örtliche" für Android und iOS stellt eine schöne Ergänzung dar. Viele Städte bieten übrigens eigene Apps an, mit denen Ihr Eure Heimat neu entdecken könnt. Ob Ihr auf der Suche nach tollen Events in Eurer Nähe oder einem idyllischen Restaurant seid, helfen Euch diese Apps vielleicht weiter - "Dein Stuttgart" für Android und iOS, "Balingen" für Android und iOS, "Göppingen" für Android und iOS oder "Pforzheim" für Android.

© Adam Radosavljevic / shutterstock.com

Die drei wahrscheinlich praktischsten Apps stellen wir Euch zum Schluss vor. Damit Ihr im Sommer genug trinkt, könnt Ihr Euch eine hilfreiche App zur Gedankenstütze installieren: "Hydro Wasser trinken" gibt es für Android und iOS. Und wenn Ihr genug getrunken habt und unbedingt aufs Klo müsst, hilft Euch die App "WC-Finder Deutschland – der mobile Toilettenscout!", die ebenfalls bei Android und iOS zum Download bereit steht. Und damit Ihr auch unterwegs immer online seid, braucht Ihr den "WiFi Finder" für Android.


Webstreams: Hier reinhören


Die schönsten Freibäder

Ihr wollt den Sommer im Wasser verbringen? Ihr habt richtig Lust darauf, von Felsen zu springen, an Lianen zu schwingen und ins Wasser zu rutschen? Dann seid Ihr hier genau richtig. [...] weiter...

Outdoor-Tipps für die warmen Tage

Sommer, Sonne, Sonnenschein - und Ihr seid mit dabei. Wer bei diesen Temperaturen seine Zeit hinter dem Wohnzimmerfenster fristet, verpasst auf alle Fälle etwas! Raus in die Natur, rein in die Action. [...] weiter...