Zeig mir was Du für eine Farbe trägst, und ich verrate Dir, wer Du bist

Die knallbunten Trainingsanzüge und Jacken sind zurück! Wir feiern auf den Straßen das Comeback von Schlaghose, Tennissocken, Birkenstock und knallige Gürteltaschen. Was nicht neu ist: Der Spruch "Kleider machen Leute". Und ist die Frage nach der Farbe aktueller denn je.

Du bist, was Du trägst. Wir verraten Euch, was die Farbe Eurer Kleider über Euren Charakter und Euer Verhalten aussagen. Allerdings solltet Ihr Euch vor einer zu generellen Einteilungen aber hüten. Denn die Wahl der Farbe kann auch einfach ein aktueller Ausdruck Deiner Gefühle sein. Anders sieht es dagegen aus, wenn Du damit eine Botschaft an Deine Umwelt senden willst.

Wir verraten, was Du mit Deiner Farbwahl symbolisierst:

Das sagt die Farbe Blau über Dich aus:

  • Sie strahlt Vertrauen, Sicherheit und Ruhe aus
  • Person strebt nach Ausgeglichenheit, Ruhe, Treue und Beständigkeit
  • wer hellblau liebt, demonstriert damit Zartheit, Jugendlichkeit, Lebendigkeit und Leichtigkeit
  • extravagante Personen bevorzugen ein starkes Mittelblau oder auch Royalblau
Bild 1 von 10

  • grüne Farben demonstrieren Zuverlässigkeit, Bescheidenheit, Mitgefühl und soziale Kompetenz 
  • zartbesaitete Menschen greifen gerne zu Apfel- oder Pistaziengrünen Kleidungsstücken
  • Grün kann in Kombination mit Schwarz aber auch Macht und Autorität ausstrahlen
Bild 2 von 10

  • Ihr steht auf Gelb? Dann verbinden Euch Eure Mitmenschen mit Optimusmus, Temperament, Humor und Aufgeschlossenheit
  • Wer gerne zu Sonnengelb greift, der wirkt leicht und fein
  • Ein giftiges Gelb ist dagegen auffallend
  • Und wer Sonnen- oder Maisgelb gerne trägt, demonstriert seiner Umwelt, das er ein heiteres Wesen hat
Bild 3 von 10

  • Ihr liebt Rot? Dann wirkt Ihr stark und dominant. Ihr protzt nur so vor Selbstbewußtsein, Kreativität und Durchsetzungskraft
  • Und wer seine bessere Hälfte verführen möchte, der sollte zu Rot greifen
  • Rote Fingernägel und Lippen gelten als die "Waffen einer Frau". Aber Achtung, es kann auch billig wirken
Bild 4 von 10

  • Menschen, die auf Orange lieben, stehen für Lebensfreude und Jugendlichkeit
  • Aber Achtung, es kann auf andere Menschen auch aufdringlich und extrovertiert wirken
  • Widerum verkörpert ein gedeckteres Orange Wärme und Warmherzigkeit

Bild 5 von 10

  • Fan von Lila? Leuten, die gerne diese Farbe tragen, sagt man Egoismus nach.
  • Positiv betrachtet wirken diese Personen aber auch originell

Bild 6 von 10

  • Ihr seid natürlich, bodenständig und anspruchslos
  • Das Braun ist eher dunkel? Das wirkt geheimnisvolles und tiefgründiges, aber auch nett, solide und freundlich und gibt einen Eindruck von Sicherheit
Bild 7 von 10

  • Ihr wollt möglicherweise dem Weltlichen entfliehen bzw. Euch für einen Moment ausklinken? Dann seid Ihr mit Weiß an der richtigen Adresse
  • Der Hang, sich weiß zu kleiden, zeugt aber auch von Ehrgeiz und dem Willen, zu Kontrollieren
  • ältere Menschen greifen übrigens gern zu weiß, weil die Farbe einen auch jünger erscheinen lässt
Bild 8 von 10

  • das Image des grauen Mäußchen stimmt. Denn die Farbe Grau bevorzugen Menschen, die eher vorsichtig und zurückhaltend sind
Bild 9 von 10

  • Ihr dachtet bisher mit Schwarz macht man nichts falsch und fällt nicht auf? Falsch gedacht! Denn gerade Individualisten, Egozentriker und Täuscher bevorzugen schwarz
  • Gibt es keinen besonderen Anlass, dass wirkst Du mit Schwarz dominant, ehrgeizig und erweckst den Eindruck intellektuell zu sein
Bild 10 von 10

Quelle: Universität Kansas/ farbenundleben.de

Ihr bekommt nicht genug? Obacht bei der Schuhwahl!

Dann wollen wir Euch noch von einer Studie erzählen, die von der Universität Kansas stammt. Die Wissenschaftler dort haben nämlich die Schuhe ins Visier genommen. Probanden mussten beim Anblick des Schuhs sagen, ob der Träger schüchtern, extrovertiert, Single oder Familienmensch ist. High Heels Trägerinnen verraten zum Beispiel, dass sie das Extreme suchen.

Das erstaunliche Ergebnis:

Bei rund 90 Prozent der Fälle tippten die Probanden richtig. Also gibt das nächste Mal mehr Acht beim Schuhkauf.